10 Jahre TechnoBase.FM

Wer hätte vor zehn Jahren, als die ersten Töne auf dem TechnoBase.FM-Stream erklangen, gedacht, dass wir 10 Jahre später immer noch glücklich sowie zufrieden existieren und tausende Menschen Tag ein Tag aus mit der elektronischen Musik erfreuen und beglücken?! Kaum jemand, jedoch haben wir gemeinsam sowohl schlechte als auch gute Zeiten, geleitet durch unser Motto „We aRe oNe“,  überstanden und können auf unzählige erlebte Momente zurückblicken.

Ob im höchsten Norden Deutschlands, im tiefsten Süden Deutschland oder aber in Ländern wie Österreich, der Schweiz oder Kroatien, wir haben zusammen gefeiert und die Fahne unseres Radios hochgehalten. Wir haben uns sage und schreibe neun Mal in Folge zusammen voller Stolz über den Gewinn der Auszeichnung „Website des Jahres“ gefreut und

vorher dem Ergebnis gespannt entgegengefiebert. Und letztendlich haben wir durch eure Inputs zusammen auf dem Stream sehr viel Spaß gehabt und tausende einmalige Shows zelebriert.

Am 10. Januar 2015 wollen wir demzufolge mit jedem einzelnen von euch in der Turbinenhalle in Oberhausen die Jubiläums-Geburtstagsfeier von TechnoBase.FM feiern, um musikalisch auf die letzten zehn erfolgreichen Jahre zurück zu blicken. Hierzu haben wir namhafte Künstler, welche die HandsUp-Szene und somit die Musik auf dem TechnoBase.FM-Stream über Jahre hinweg geprägt haben und welche sich nicht zu schade waren, gegen einen kommerziellen Trend HandsUp aufzulegen, für euch eingeladen.

Eines der Highlights des Abends wird ein Auftritt zweier Dance-Legenden sein, welche 2006 ihren musikalischen Erfolgsweg begannen, zum Leidwesen vieler jedoch auf dem Höhepunkt ihres Erfolges, im Jahre 2009, ihr Projekt beendeten. Exklusiv für die TechnoBase.FM-Geburtstagsfeier konnten wir uns und unseren Zuhörern einen langersehnten Wunsch erfüllen. Für eine einmalige Live-Performance holen wir das Duo “The Hitmen” zurück auf die Bühne und werden mit den Beiden zu Hits wie “Like I Love You”, “Side By Side” oder “Young & Free” feiern. Ihr möchtet mehr über The Hitmen erfahren? Dann könnt ihr dies in einer separaten Newsmeldung hierzu machen.


Ebenfalls die Turbinenhalle auseinandernehmen werden die Dauerbrenner des TechnoBase.FM-Streams: ItaloBrothers. Freut euch auf eine Live-Performance mit allen Hits des Duos: „Moonlight Shadow”, „Stamp On The Ground”, „Radio Hardcore“ sowie „Up ‘n’ Away”. Auch ihre neuen Singles wie „People Of Dreamhack“ oder „One Love“ haben die Jungs, wie mittels Videobotschaft verraten wurde, selbstverständlich mit im Gepäck.


Doch damit nicht genug: Wir haben für euch von 20:00 Uhr bis 06:00 Uhr den Timetable mit zahlreichen namhaften HandsUp-Künstlern bestückt. Den Anfang wird niemand Geringeres als Mister Sunset Project machen, welcher mit seinen Songs „Party Freaks“, „123Go“, „We Are One“ sowie „Welcome Back“ bewies, dass er das nötige Gespür für die HandsUp-Musik hat und ordentlich feiern kann. Er wird ebenfalls als Moderator durch den Abend führen.

Ebenso live Ort dürfen wir Dan Winter und Empyre One begrüßen. Mit ihren Hits „Party Like The First Time“, „Party Over Here“, „Dare Me” und “Cool Your Engines” sowie “Lost In The Discotheque”, “Mirrors”, “I Turn To You” und “Let The Love Shine” spielten sie sich in die Herzen der HandsUp-Liebhaber und warden jene Songs selbstverständlich auch am Samstag live präsentieren.


Seit vielen Jahren in der elektronischen Musikszene als feste Bestandteile zu verzeichnen sind auch die Künstler Commercial Club Crew und DJ Gollum. Ihr individueller Sound sowie ihre stetigen Weiterentwicklungen lassen sie eine große Fanbase hinter sich haben und führen dazu, dass sie Dauerbrenner auf dem Stream von TechnoBase.FM sind. Songs wie „Perfect Day“, „Sakura Girl“, „Dance In The Rain“, “Diggers Song” und “La Isla Bonita” sowie “I’ve Got The Key”, “Give Me Five”, “Don’t Look Back”, “Advertising Space” und “Stars” sind nur einige derjenigen, welche auf dem Stream rauf und runter laufen und auf zahlreichen Compilations ihren Platz fanden.


Mehrere Plätze in den offiziellen Verkaufscharts fanden auch die ebenfalls eingeladenen Künstler Topmodelz sowie Special D.
So landeten unter anderem für die Topmodelz „Take On Me“,  „When You’re Looking Like That“, „Summer Of 69“, „Maniac“ und „Your Love“ sowie für Special D. „Come With Me“, „Home Alone“, „Nothing I Won’t Do“ sowie „Here I Am“ erfolgreich in den offiziellen Charts. Keine Frage, dass die Gesichter aus Musikvideos bei VIVA auch vor Ort eine ordentliche Performance abliefern werden.


Auf die Darbietungen von Alex Megane sowie Ray Knox darf man sich ebenfalls am 10. Januar 2015 freuen. Beide Künstler feiern ihre Premiere auf einem TechnoBase.FM-Event und haben die HandsUp-Szene ebenfalls mit zahlreichen gelungenen Produktionen geprägt.
So feiern wir noch heute Singles von Alex Megane wie „Hurricane“, „Something“, „Tonight (Is All We Have)“, „Little Lies“ und „Tide Is High“ sowie Produktionen von Ray Knox wie „All Night Long“, „Dancing For My Life“, „Corcovado” und “Fiesta”.


Zwei HandsUp-Ikonen, welche über Jahre hinweg für einen qualitativ hochwertigen HandsUp-Sound stehen, werden ebenfalls die Turbinenhalle auseinander nehmen: Jens O. und Rob Mayth! Sie sind aus der Szene nicht mehr weg zu denken und sind Garant für eine ordentliche Party! Rob Mayth bewies seine Mixing-Qualitäten erst kürzlich bei der TechnoBase.FM (Volume 10)-CD und Jens O. begeisterte auf der Pumpkin 2014 in der HandsUp-Area so sehr, dass an einer erneuten Buchung kein Weg dran vorbeiführte. Produktionen wie “Hello Hello”, “Raver” oder “Illuminating” sowie „Another Night“, „Feel Me Love“ oder „Can I Get A Witness“ sind nur einige der Produktionsdiamanten der beiden Künstler.


Dauerbesucher auf TechnoBase.FM-Events ist ebenfalls das sympathische Duo Basslovers United.
Mit ihrer einzigartigen Show und der Gabe, die Massen in ihren Bann zu ziehen, begeisterten sie bereits auf vergangenen TechnoBase.FM-Geburtstagsfeiern. Unter anderem ihre Produktionen „A+ Superstar“, „Falling In Love“ und „Narcotic“ sind Pflichttitel für ein gelungenes Event! Ebenfalls Pflicht für ein gelungenes TechnoBase.FM-Event ist Gründer DJ G4bby, welcher ebenfalls mit Produktionen wie „Time Is Ticking“ oder „Missing The Times“ die Szene prägte und am 10. Januar 2015 mit seinem Set zu begeistern wissen wird.

Die Frage aller Fragen lautet kurz vor dem Event natürlich, wer wann spielt und auftrit – wir liefern euch nachfolgend die Übersicht:

20:00 – 20:40:  Sunset Project
20:40 – 21:20:  Dan Winter
21:20 – 22:00:  Empyre One
22:00 – 22:40:  Commercial Club Crew
22:40 – 23:20:  DJ Gollum
23:20 – 00:00:  Topmodelz
00:00 – 00:30:  DJ G4bby
00:30 – 01:10:  Rob Mayth
01:10 – 01:50:  Jens O.
01:50 – 02:50:  The Hitmen
02:50 – 03:30:  Alex Megane
03:30 – 04:00:  ItaloBrothers
04:00 – 04:40:  Special D.
04:40 – 05:20:  Basslovers United
05:20 – 06:00:  Ray Knox

Du möchtest dir diese Fülle an Künstlern nicht entgehen lassen und am 10. Januar 2015 ab 20:00 Uhr in der Turbinenhalle in Oberhausen mitfeiern? Dann sichere dir dein Ticket über www.TB-Tickets.de zu einem sensationellen Preis von 10,- Euro (Standard-Edition) beziehungsweise für 50,- Euro (VIP-Edition). Falls du musikalisch mehr über die Künstler des Abends erfahren möchtest, so kannst du dies über unser Soundcloud-Profil machen, hier präsentieren dir wir drei kurze Songs zu jedem Künstler des Abends! Wir freuen uns auf dein Erscheinen am 10. Januar 2015 zur 10 Jahre TechnoBase.FM-Feier!

Zuerst Veröffentlicht auf TechnoBase.FM

Letzte Artikel von TreBle Dance (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.